Auszug nach der Trauung

Die Trauung ist vorbei und nun stellt sich die Frage: Wer geht vor? 

 

Ich habe da eine ganz klare Empfehlung für euch: bittet euren Pfarrer bzw. Redner, die Gäste zuerst auslaufen zu lassen. 

 

in diesem Moment könnt ihr euch vor allem mal eine Minute zu zweit nehmen und durchatmen. Es wird einer der wenigen Situationen des Tages sein, an denen ihr die Zweisamkeit genießen könnt. Dann nehmt euch an die Hand und lauft mit Herzklopfen aus, draußen werden alle auf euch warten, es ist einfach ein einmaliger Moment, mit Applaus von euren Gästen begrüßt zu werden.

Besonders schön ist es, wenn alle Spalier stehen und euch zum Beispiel mit Seifenblasen oder Blumen empfangen. 

 

Das Reis geworfen wird, ist sicherlich dem ein oder anderen bekannt. Ich möchte euch hier mal ein paar Alternativen zeigen, die nicht nur weniger Dreck machen, sondern auch für eure Bilder eine ganz tolle Wirkung haben:

 

 

Es sind die Kleinigkeiten, die unvergessliche Erinnerungen schaffen <3

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0